Sina

„Merlin muss mit auf ein paar der Bilder, der gehört zur Familie!“
Der kleine Wusel wäre natürlich viel lieber durch die Felder, Wiesen und den Wald gehüpft, aber zum Glück war die Freundin der werdenden Mami dabei und hat ihn zwischen seinen „Auftritten“ beschäftigt :-) für den Papa sollten die Bilder eine Überraschung sein, den habe ich dann erst zur Neugeborenensession kennengelernt, bei der widerum Merlin Zuhause blieb. Im neuen Studio sind keine Hunde, Katzen, Hamster… erlaubt. Ich liebe sie zwar alle, aber es gibt eben auch Eltern oder Kinder, die allergisch sind. Aus Erfahrung weiss ich, wie gern die Haare unserer Lieblinge überall herumfliegen und sich am liebsten in Tücher, Decken und Fellen verstecken und festklammern. Und davon habe ich ja eine ganze Menge im Studio. Auch hatte ich im alten Studio leider das Erlebnis, dass ein sonst wirklich lieber Rüde an einen meiner Körbe markiert hat. Den Korb musste ich dann natürlich entsorgen.
Möchtet ihr Bilder von Baby und Haustier zusammen, dann machen wir das gerne draussen, je nach Jahreszeit natürlich. Bitte bringt nicht einfach euer Tier mit zur Session, sagt mir vorher Bescheid, damit wir zusammen eine Idee ausarbeiten können.