Antonia

Antonia kam zu mir mit einem Gipsbeinchen und die Mama wünschte sich, dass man es auf den Bildern nicht unbedingt sieht. Bedacht darauf, der kleinen Maus nicht weh zu tun, habe ich ihr diesen Wunsch erfüllt. Sie fühlte sich sehr wohl, die Situation schien kein Problem für sie zu sein, sie hat geschlafen wie ein Baby ;-)